Der Pottbäcker am Hüggel

Seit der 1799 in Hagen am Teutoburger Wald geborene Eberhard Heinrich Niehenke erstmals als Töpfer erwähnt wurde, verbindet man mit dem Namen seiner Familie die rotgebrannte Erde aus dem Osanbrücker Land. Sieben Generationen haben seitdem diesen Ton gegraben, auf der Drehscheibe geformt, liebevoll bemalt und schließlich durch das Feuer vollendet. Damals wie heute wird aus diesem Material das traditionelle Geschirr gedreht: die Näpkes, Kümkes, Tabakspötte und Nachtigallen sind mit ihren warmen Erdfarben der Blickfang in jedem Haushalt und laden zum Anfassen und Gebrauchen ein.Ebenfalls wird moderne Steinzeugkeramik hergestellt. Schlichte klare Formen, die mit einer lebhaften blauen Lehmglasur aus dem eigenen Ton überzogen sind.


Im Jahre 1900 hatte Bernhard Niehenke seine Werkstatt nach Hasbergen an den Fuß des Hüggels verlegt. Um den Betrieb aufrecht zu erhalten, spezialisierten sich seine sieben Söhne auf die Produktion von Blumentöpfen.


Die selbstgebauten Maschinen geben heute ein beeindruckendes Zeugnis vom Erfindungsgeist und Ideenreichtum der frühen Industriekultur und sind Ziel mancher Ausflugsgruppen. Die damals am Feuer der großen Brennöfen modellierten Hüggelzwerge schaffen im historischen Teil der Werkstatt eine besondere Stimmung. Zahlreiche Geschichten ranken sich um den "Schmied am Hüggel" und seine geheimnissvollen kleinen Gehilfen. Wenn Töpfermeister Niehenke von ihnen erzählt, höhren nicht nur Kinder gespannt zu.

Wir laden sie ein, bei einer Führung durch unsere Werkstatt mehr über 200 Jahre Familiengeschichte im Töpferhandwerk zu erfahren.
Verfolgen sie die Entstehung unseres Geschirrs von der Tongrube bis zum Brennofen. In stilvoller Atmosphäre haben sie bei uns die Gelegenheit zu frühstücken oder gemütlich Kaffee mit selbstgebackenem Kuchen zu genießen. In unseren Ausstellungsräumen können
sie am offenen Kaminfeuer sitzen und Erdverbundenheit sowie Kreativität auf sich wirken lassen. Denn Altes zu erhalten und Neues zu gestalten sehe ich als unsere Aufgabe.


Die Freude daran möchte ich gern mit ihnen teilen.

Bernd Niehenke

Mr. Hurley & Die Pulveraffen wünschen karibische Weihnachten!

Unsere Ferienwohnungen
in Horumersiel

Homepage besuchen

Die Songschmiede am Hüggel

Video ansehen...

ZDF LandGut

Video "Ursaurier am Silbersee im Hüggel"

Video ansehen...

"An die Presse

stelle ich mich nicht!"

Video ansehen...

 

Betriebsfeste

Feiern Sie in unseren Räumlichkeiten. Genießen Sie Ihr Fest stilvoll in rustikal-elegantem Ambiente.

weiterlesen...

Pressespiegel

"Im Reich der Zwerge"

Bericht ansehen

Öffnungszeiten

Montag - Freitag

14.00 - 18.00 Uhr

oder nach telef. Vereinbarung

Zu Besuch beim alten "Pottbäcker" Nordtour - 30.03.2013 18:00 Uhr Autor/in: Claus Halstrup

Video ansehen...

Töpferei Niehenke
Bernd Niehenke
Am Plessen 51
49205 Hasbergen
Tel.: 05405-3313
eMail; b@niehenke.eu