Sa. 24.08.2019   20:00 Uhr

Moralez

„irgendwie“ oder „irgendwoher“. Doc Moralez, der in seine bürgerlichen Existenz als Frank Eilermann hineingeboren wurde, ist so jemand, bei dem manch ein Osnabrücker sagt: „den kenn´ ich“.
Da dieses Osnabrücker Original (auch) unter einem Künstlernamen bekannt ist, lässt sich völlig zu Recht eine kreative Ader vermuten. Doch bevor er als Doc Moralez die Bühne eroberte, war der junge Frank Eilermann ein bei der Damenwelt begehrter DJ bei Tanznachmittagen der Tanzschule Knaul.


Vor fast 30 Jahren sorgte dort der spätere Bandleader für Unterhaltung vom Plattenteller – zu äußerst braven Zeiten am Sonntagnachmittag. Wer seine Jugend im Osnabrück der 80er Jahre erleben durfte, der kennt ihn aber auch als Mitorganisator der „E-Feten“ in der Elisabethgemeinde – ein Stück kollektive Erinnerung für viele Osnabrücker deren Kinder inzwischen selbst im Tanzschulalter sind, oder darüber hinaus.

Im Sommer 1993 öffnete für viel zu kurze Zeit die Vitischanze mit einem für Osnabrück revolutionärem Gastronomiekonzept. Bevor diese Location vom glück- weil besucherlosen Spielcasino, und schließlich von der Universität übernommen wurde, waren die Karaoke-Abende ein besonderes Highlight der Vitischanze. Unvergessen auch die Moderatorin Renate, die zusammen mit unserem Osnabrücker Original als kongeniales Duo, so manchem Osnabrücker trotz Talentfreiheit zu einem „großem Auftritt“ verhalf – lange Zeit vor Dieter Bohlen oder DSDS.
Im Jahr der Vitischanzen-Eröffnung wurde endlich „Doc Moralez“ als Alter Ego des Künstlers Eilermann geboren. Und Beruflich begann eine ebenfalls erfolgreiche Karriere als Kaufmann im Großhandel, wo er schnell verantwortliche Positionen übernahm.
In den Folgejahren lernten die Osnabrücker Doc Moralez als Frontmann seiner Band „the shitkickin`Hot Burrito Show“ kennen. Für viele Fans jedes Jahr ein festes Highlight der Maiwoche, mit einem Repertoire das Schlager wie „Zuckerpuppe aus der Bauchtanztruppe“ ebenso umfasst wie Südstaatenrock und eingedeutschte Klassiker wie „Landstraße, bring mich zurück nach Osnabrück.“ Mit solchem Liedgut im Gepäck sind auch die fünf Bandkollegen echte Osnabrücker Originale!

Eintritt 18 €     Ticketbestellung

 

 

 

 

Wenn sie rechtzeitig über die anstehenden Veranstaltungen informiert werden möchten, tragen sie sich bitte in die Verteilerliste ein.
Eine Bestätigungsmail schicke ich schnellstens.

Weihnachts- landpartie

Festliches Osnabrücker Land

Unsere Ferienwohnungen
in Horumersiel

Homepage besuchen

ZDF Mittagsmagazin

Zu Besuch beim Pottbäcker

Ein Zeugnis vom Erfindungsgeist und Ideenreichtum früherer Generationen ist die Töpferei Niehenke in der Nähe von Osnabrück. Sie verbindet Geschichte und Tradition mit moderner Töpfereitechnik – „Deutschland ist spitze“.

Video ansehen...

Die Songschmiede am Hüggel

Video ansehen...

ZDF LandGut

Video "Ursaurier am Silbersee im Hüggel"

Video ansehen...

"An die Presse

stelle ich mich nicht!"

Video ansehen...

 

Betriebsfeste

Feiern Sie in unseren Räumlichkeiten. Genießen Sie Ihr Fest stilvoll in rustikal-elegantem Ambiente.

weiterlesen...

Pressespiegel

"Im Reich der Zwerge"

Bericht ansehen

Öffnungszeiten

Montag - Freitag

14.00 - 18.00 Uhr

oder nach telef. Vereinbarung

Zu Besuch beim alten "Pottbäcker" Nordtour - 30.03.2013 18:00 Uhr Autor/in: Claus Halstrup

Video ansehen...

Töpferei Niehenke
Bernd Niehenke
Am Plessen 51
49205 Hasbergen
Tel.: 05405-3313
eMail; b@niehenke.eu